Sandsteinplatten

Sandstein

Sandstein gehört zu den Weichgesteinen. Er ist ein verfestigter ehemaliger Sand, der vor allem aus Quarz besteht. Die Frostbeständigkeit ist wesentlich geringer als bei Granit und Porphyr und abhängig von der Herkunft.

Farbe:

Bei Sandstein gibt es eine Vielzahl von farblichen Schattierungen. Die Farbtöne von gelb über grau, grün bis rot spiegeln sich auch in vielen Fantasienamen, die sich im Steinhandel durchgesetzt haben wider. Bekannt sind Namen wie Sandstone, Redstone oder Greystone, um hier nur ein paar zu nennen.

Vorkommen:

Bei uns wird vor allem Sandstein aus Indien eingesetzt, aber auch in Europa, besonders in Deutschland, gibt es große Sandsteinvorkommen.

Einsatzgebiet:

Pflasterflächen, Stiegen

Formate:

Würfel, Bodenplatten, Stufen, Blockstufen, Mauersteine